Geprüfter Handelsfachwirt - Sonntagskurs

Bachelor Professional of Trade and Commerce (CCI)*

Beschreibung

Geprüfter Handelsfachwirt (IHK): Ihre Karriere im Einzelhandel

Der Einzelhandel sucht aktiv nach qualifizierten Fachkräften. Eine attraktive Möglichkeit, sich zu qualifizieren, bietet die Weiterbildung zum Geprüften Handelsfachwirt. Dieser Lehrgang fokussiert auf Vertriebssteuerung und Kundenbindung, umfassendes Fachwissen und praxisnahe Kompetenzen für den Einzelhandel.

Highlights der Weiterbildung:

  • Spezialisierung auf Vertriebssteuerung und Kundenbindungsmanagement.
  • Praktische Fähigkeiten für die Umsetzung von Vertriebsstrategien.
  • Senken Sie den Kurs durch Aufstiegs-BAföG auf ca. 900 €.

Ideal für Personen, die ihre Karriere im Einzelhandel beschleunigen möchten, bietet der Abschluss als Geprüfter Handelsfachwirt (IHK) ausgezeichnete Perspektiven in Führungspositionen.

Starten Sie jetzt und gestalten Sie Ihre Zukunft im Einzelhandel. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung und erfahren Sie mehr über finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten.

Ziel

Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung „Geprüfter Handelsfachwirt“ und auf den beruflichen Einsatz auf der mittleren Führungsebene im Handel z. B. als Abteilungsleiter.

Inhalt

  • Unternehmensführung und -steuerung
  • Führung, Personalmanagement, Kommunikation und Kooperation
  • Handelsmarketing
  • Beschaffung und Logistik
  • Vertriebssteuerung

Zielgruppe

Mitarbeiter aus dem Einzel-, Groß- und Außenhandel

Zulassungsvoraussetzungen

Hinweis AEVO:
Wer den „Geprüften Handelsfachwirt“ bestanden hat, ist vom schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung der nach dem Bundesgesetz erlassenen Ausbildereignungsverordnung befreit.


Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung:

  • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Verkäufer oder in einem anderen anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum Fachlageristen und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • den Erwerb von mindestens 90 ECTS-Punkten in einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

Die Berufspraxis muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im institutionellen oder funktionellen Handel erworben worden sein.

Die Beantragung der Zulassung zur Prüfung vor Beginn des Lehrgangs wird empfohlen!

*Den exakten Titel erhalten Sie bei Ihrer zuständigen IHK.

Termine

Kursnr.
Start
Ende
Ort
Anz. TN.
In den Warenkorb
2938330094
09.09.2024
31.08.2025
Online
3165330098
02.03.2025
22.03.2026
Online
3169330102
07.09.2025
30.08.2026
Online
» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Unterrichtszeiten

So 08:00 - 15:30 Uhr; 1 x im Monat Vollzeitunterricht unter der Woche

Ca. 10 Tage Vollzeitunterricht. Freistellung nach dem Bildungszeitgesetz möglich.

Dauer

ca. 1 Jahr, 500 UStd.

Kursgebühr

3.500,00 €

Sparen Sie bis zu 75% durch Aufstiegs-BaföG!

Zzgl. Prüfungsgebühr

Anmeldeschluss

Anmeldung erwünscht bis 4 Woche(n) vor Beginn.

Ratenzahlung

Bei monatlicher Ratenzahlung berechnen wir Ihnen eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 70,00 Euro.

Literaturpauschale

290,00 € inklusive aller erforderlichen Skripte und Gesetze

Fördermöglichkeiten

Weitere Infos zu evtl. Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Tobias Illing

illing(bei)vfb-weiterbildung.de

07141 91107-29