Fachbauleiter / Obermonteur (IHK)

Beschreibung

In der dynamischen Baubranche sind Fachbauleiter und Obermonteure unverzichtbar. Ihre Rolle als Bindeglied zwischen der praktischen Ausführung auf der Baustelle und der strategischen Planung im Büro macht sie zu Schlüsselfiguren in der erfolgreichen Umsetzung von Bauprojekten. Angesichts der zunehmenden Komplexität von Bauvorhaben sowie der ständigen Weiterentwicklung technologischer und rechtlicher Rahmenbedingungen ist der Bedarf an gut ausgebildeten Fachkräften, die diese Schnittstellenfunktion kompetent ausfüllen können, größer denn je.

Ziel

Der Lehrgang ist ideal für Unternehmen, die ihre Mitarbeiter in Schlüsselpositionen der Bauleitung und des Montage-Managements weiterentwickeln möchten, um die Effizienz und Qualität ihrer Bauprojekte zu steigern. Durch die gezielte Qualifizierung ihrer Führungskräfte können diese Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit in einem sich schnell entwickelnden Marktumfeld signifikant verbessern.

In Kooperation mit dem Institut Perspektive Handwerk reagiert der VFB auf diese Marktanforderungen und bietet die Qualifizierung auch in der Region Stuttgart an. Die bereits vielfach erfolgreich durchgeführte Qualifizierung, schließt eine wichtige Lücke im Karriereweg zwischen Gesellen und Meistern. Sie schafft Fachkräfte, die den modernen Anforderungen der Baubranche gewachsen sind.

Inhalt

Führung und Kommunikation

  • Erwartungshaltung an Führungskräfte
  • Erkenntnisse und Selbstreflexion 
  • Motivation / Demotivation
  • Persönlichkeitstypen erkennen
  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen
  • Wollen und Können / Mitarbeiter zur richtigen Performance entwickeln
  • Grundlagen der Kommunikation 
  • Konflikte vermeiden
  • Klarheit und Eindeutigkeit schaffen
  • Kritik-und Feedback Gespräche erfolgreich führen

Grundlagen Projektmanagement & Selbstorganisation

  • Klassisches Projektmanagement
    • Projektorganisation
    • Projektplanungszyklus
    • Ziele richtig formulieren
    • Stakeholder Analyse
    • Risikomanagement
    • Phasenplan und Meilensteine
  • Agiles Projektmanagement

Baustellenführung

  • Abwicklung von Aufträgen auf Basis von Projektablaufplänen und Zeitplänen
  • Personaleinsatz-planung und Materiallogistik 
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen 
  • Grundlagen Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz 
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Verantwortung und Haftung von Führungskräften
  • Pflichten-übertragung und Dokumentation von Arbeitsmitteln
  • Zusammenarbeit mit anderen Gewerken, Planern und Nachunternehmern

Normen & Dokumentation

  • Einführung, Vorstellung von ausgewählten Normen
  • Schnittstelle Dokumentation
  • Vorschriften, Diskussion von Praxisfällen

VOB Aufmaß & Umsetzung

  • VOB und Aufmaß Optimierung
  • Sachgerechte Rechnungsstellung
  • Wirtschaftliche Steuerung und Grundlagen der Kalkulation
  • Nachtragsmanagement
  • Kontrolle und Monitoring von Projekten
  • Bautageberichte, Baubesprechungen 
  • Behinderungsanzeigen und Nachträge
  • Fristen, Mängel und Abnahmen 

Umgang mit Kunden / Akquise

  • Zeitmanagement und Selbstorganisation
  • Folgeaufträge erkennen
  • Vorteils-und Nutzenargumentation
  • Einwandbehandlung
  • Praxisübungen

Zielgruppe

  • Erfahrene Monteure, Gesellen oder Fachkräfte, die in Führungsrollen aufsteigen möchten.
  • Technische Angestellte in Bauunternehmen, die ihre Kenntnisse in Baumanagement vertiefen wollen.
  • Bauunternehmer: Inhaber und Führungskräfte, die ihre Projektmanagementfähigkeiten verbessern möchten.

Zertifikat

Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80%) und Bestehen des lehrgangsinternen Abschlusstests erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Förderung

30% bzw. 70% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Für Teilnehmende, die in Baden-Württemberg wohnen oder arbeiten.
Kursgebühr mit 30% Zuschuss: 2.905,00 €
Kursgebühr mit 70% Zuschuss: 1.245,00 € (für über 55-Jährige oder ohne Berufsschulabschluss)
Genaue Informationen finden Sie unter: www.esf-bw.de


25% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Termine

Kursnr.
Start
Ende
Ort
Anz. TN.
In den Warenkorb
3123651000
07.10.2024
22.11.2024
Ludwigsburg
» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Unterrichtszeiten

08:30 - 16:30 Uhr

Das Training erstreckt sich über ca. 1,5 Monate und besteht aus zwei thematischen Blöcken. Ein Block umfasst jeweils fünf Trainingstage.

Herbst 2024:
Block 1: 07. bis 11.10.2024
Block 2: 18. bis 22.11.2024

Frühjahr 2025:
Block 1: 03.03. bis 07.03.2025
Block 2: 31.03. bis 04.04.2025

Herbst 2025:
Block 1: 15.09. bis 19.09.2025
Block 2: 06.10. bis 10.10.2025
 

Dauer

Ca. 122 UStd.

Kursgebühr

4.150,00 €

Inkl. Lernmittel und IHK-Zertifikat

Anmeldeschluss

Anmeldung erwünscht bis 4 Woche(n) vor Beginn.

Fördermöglichkeiten

Weitere Infos zu evtl. Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Rebecca Tauchmann

tauchmann(bei)vfb-weiterbildung.de

07141 91107-28