Digital Marketing-Manager (IHK)

Beschreibung

Der Arbeits- und Aufgabenbereich im Marketing hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die klassischen Absatzwege sind kaum noch gefragt, Google Ads, Suchmaschinenoptimierung, E-Mailings, Social Media und Mobile Marketing – immer mehr Online-Marketing-Instrumente stehen zur Verfügung und bieten viele Vorteile: Sie sind kosteneffizient, flexibel und zielgruppengerecht einsetzbar. Aufgrund immer kürzerer Innovationszyklen und neuer Technologien wird es für Marketing-Manager jedoch zunehmend schwierig, den Überblick zu behalten und die passenden Tools auszuwählen.

Der Grundlehrgang zum Digital Marketing-Manager (IHK) bietet einen starken Praxisbezug und vermittelt Inhalte, die von den Teilnehmern direkt in ihrer täglichen Arbeit umgesetzt werden können, beispielsweise über Checklisten, Vorlagen oder Praxisbeispiele.

Der Lehrgang findet in Kooperation mit der Klickpiloten GmbH in Stuttgart statt.

Ziel

Ziel des Seminars ist es, Online-Marketing zu verstehen und erfolgreich zu nutzen. Dieser Lehrgang soll dabei helfen, die Funktionen der einzelnen Online-Marketingkanäle nachvollziehen zu können, um erfolgreich und nachhaltig damit zu arbeiten.
Die Teilnehmer nutzen die verschiedenen Bereiche des Digital Marketings, um ihre Kunden mit einem fesselnden und effektiven Marketing-Mix zu begeistern, neue Kunden zu finden und sich erfolgreich von ihrer Konkurrenz abzugrenzen. Sie gestalten ihre Performance im Web noch attraktiver, erhöhen ihre Marktpräsenz und erreichen ihre Zielgruppen optimal.
In diesem kompakten Lehrgang erwerben die Teilnehmer das Wissen, das sie als Digital Marketing-Manager in der Praxis wirklich brauchen. Sie sind in der Lage, erfolgreiche Strategien zu entwickeln, nachhaltige Kampagnen aufzusetzen und den Erfolg ihrer Maßnahmen zu prüfen und zu optimieren.

Innerhalb der Weiterbildungsmaßnahme haben die Teilnehmer zwei Möglichkeiten der Spezialisierung:

  • Digital Marketing-Manager (Performance-Marketing): Diese Vertiefung richtet sich vor allem an Teilnehmer, die Verantwortung für die Conversions auf Webseiten/Shops ihres Unternehmens/ihrer Kunden tragen.
  • Digital Marketing-Manager (Content-Marketing): Diese Vertiefung richtet sich an Teilnehmer, die in der Contentproduktion tätig sind.

Inhalt

Social Media:

  • Zahlen, Daten, Fakten
  • Social Content
  • Redaktionsplan
  • Facebook-Seiten & -Beiträge erstellen
  • Instagram-Business-Profile & -Beiträge erstellen
  • Krisenmanagement
  • Bezahlte Werbung auf Facebook & Instagram
  • XING und LinkedIn

Suchmaschinenoptimierung SEO:

  • Ziele der Suchmaschinenoptimierung
  • Unterscheidung von SEO und SEA
  • Bereiche der Suchmaschinenoptimierung (On- und Offpage)
  • Welche Suchmaschinen gibt es?
  • Marktanteile und Nachfrage
  • Ranking vs. Rankingfaktoren
  • SEO-Trends: Mobile First und wichtige Updates
  • Crawling und Indexierung
  • SEO-Eigenschaften
  • Keyword-Analyse

Suchmaschinenmarketing SEA:

  • Grundlagen des Suchmaschinenmarketings
  • Keyword-Arten
  • Google Ads-Strukturen
  • Budgets
  • Der Qualitätsfaktor
  • Anzeigen
  • Optimierungen und Gebote
  • Remarketing und Zielgruppen

Media-Mix:

  • Strategische Planung/Media-Mix
  • Woher kommt der Traffic?
  • Ziele/Funnel/Zielgruppen
  • Konzepte im Media-Mix
  • Keyword-Targeting & Mediaplanung
  • Formate der digitalen Werbung: Die wichtigsten Kanäle

Digital Analytics:

  • Einführung
  • Analytics Grundlagen
  • Filter und Segmente
  • Zielgruppenreporting
  • Conversions

Content-Marketing:

  • Amazon-Marketing oder Content-Marketing (SMI)
  • Google-Shopping oder Content-Marketing (SMI)
  • YouTube Ads oder Content-Marketing (SMI)
  • Data-Studio oder Content-Marketing (SMI)

Zielgruppe

  • Führungskräfte, die diese Instrumente strategisch einsetzen wollen
  • Marketing-Mitarbeiter
  • Online-Manager, die ihr Wissen auffrischen wollen
  • Medienberater, die ihre Kunden digital besser betreuen wollen
  • Mitarbeiter aus dem IT-Bereich oder dem Vertrieb, die sich gezielt in Richtung Online-Marketing weiterbilden wollen
  • Unternehmer, die wissen möchten, wie sie ihre Internetpräsenz und ggf. den dazu gehörenden Online-Shop marketingorientiert ausbauen können

Zertifikat

Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80%) und Bestehen der projektbezogenen Abschlusspräsentation mit Fachgespräch erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Förderung

25% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Kursgebühr bei 25% Förderung: 2.175,00 Euro

Kursgebühr bei 50% Förderung: 1.450,00 Euro


25% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Termine

Kursnr.
Start
Ende
Ort
Anz. TN.
In den Warenkorb
2747551833
28.04.2023
13.07.2023
Online
2748551834
06.10.2023
06.12.2023
Online
» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Unterrichtszeiten

  • 28.04.2023, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 05.05.2023, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 12.05.2023, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 19.05.2023, 09:00 – 16:30 Uhr
  • 13.06.2023, 13:15 – 16:30 Uhr
  • 15.06.2023, 13:15 – 16:30 Uhr
  • 20.06.2023, 13:15 – 16:30 Uhr
  • 22.06.2023, 13:15 – 16:30 Uhr
  • 28.06.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
  • 04.07.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
  • 06.07.2023, 15:00 – 16:30 Uhr
  • 12.07.2023, 09:00 – 10:30 Uhr (schriftlicher Abschlusstest)
  • 13.07.2023, 09:00 – 16:30 Uhr (mündlicher Abschlusstest)

Dauer

ca. 120 UE, davon ca. 20 UE im Selbststudium
Der Unterricht findet in Präsenz in Stuttgart und live online im virtuellen Klassenzimmer statt.

Kursgebühr

2.900,00 €

Inkl. Lernmittel und IHK-Zertifikat

Anmeldeschluss

Anmeldung erwünscht bis 4 Woche(n) vor Beginn.

Fördermöglichkeiten

Weitere Infos zu evtl. Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Heiko Rieder

rieder(bei)vfb-weiterbildung.de

07141 91107-20