Train-the-Trainer (IHK)

Beschreibung

Im Train-the-Trainer-Lehrgang erwerben Sie nicht nur theoretisches Wissen, sondern setzen dieses auch in praxisnahen Übungsphasen aktiv um. Themen wie die Überwindung von Lernblockaden, effektive Methoden- und Medienanwendung, sowie die gezielte Steuerung von Gruppenprozessen stehen im Mittelpunkt. Der Lehrgang bietet Einblicke in die Entwicklung Ihrer Trainerpersönlichkeit und behandelt spezifische Aspekte des Erwachsenenlernens. Kommunikationsfähigkeiten und die gezielte Wirkung als Trainer werden ebenso geschult. Zahlreiche praxisorientierte Übungen sowie ein Abschlussprojekt unter Supervision fördern die Anwendung des Gelernten. Nach Abschluss sind Sie in der Lage, erfolgreich Trainings- und Ausbildungssequenzen zu gestalten.

Inhalt

Seminare und Trainings entwickeln und erfolgreich durchführen

  • Erwachsenenlernen – die Medien und Methoden der Seminargestaltung/Sozialformen anwenden
  • Lernpsychologische Grundlagen/Bedeutung unterschiedlicher Lern- und Wahrnehmungstypen 
  • Vorbereitung, Ablauf (Leitfaden) und Nachbereitung von Seminaren, Feedback und Praxistransfer
  • Methodenkoffer: Kennenlernen und Durchführung von Ein-, Ausstiegs- und Aktivierungsübungen
  • Unterschiedliche Dozenten-/Trainerstile

Moderation von Workshops und Arbeiten mit Gruppen

  • Rolle und Aufgaben des Moderators, Technik des Moderierens und Präsentierens
  • Methoden für die teilnehmeraktivierende Arbeit mit kleinen und großen Gruppen
  • Moderator als Lernberater

Intervenieren und Konflikte managen

  • Erfolgreiche Kommunikation und Visualisieren
  • Methoden der Deeskalation, Mediation, Konfliktmanagement und Motivation 

Präsentationstechniken

Teams entwickeln und Gruppendynamik nutzen

  • Grundlagen der Teambildung und der Teamentwicklung
  • Phasen der Gruppenentwicklung steuern
  • Gruppendynamik erkennen und konstruktiv nutzen
  • Teampersönlichkeiten erkennen und auf diese eingehen
  • Kollegiale Beratung/Supervision

Selbstreflexion

  • eigene Trainerpersönlichkeit kennenlernen
  • Kurze Einführung in die Transaktionsanalyse: Bedeutung der Inneren Antreiber als Übung im (Selbst-) Coaching
  • Trainer als Coach

Abschlussprojekt unter Supervision

  • Abschlussprojekt (Erstellen und präsentieren eines Trainingskonzepts mit Moderationsplan und Durchführung einer Trainingssequenz mit Feedback)
  • (Gruppen-) Coaching zu spezifischen Fragestellungen

Zielgruppe

Alle Personen, die in der Wissensvermittlung tätig sind, wie beispielsweise Trainer, Mitarbeiter mit fachlichem Hintergrund, Multiplikatoren sowie Mitarbeiter im Bereich Aus- und Weiterbildung.

Zertifikat

IHK-Zertifikat:
Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 %), Erarbeitung eines Unterrichtsthemas und erfolgreicher Präsentation dieses Themas erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Förderung

30% bzw. 70% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Für Teilnehmende, die in Baden-Württemberg wohnen oder arbeiten.
Kursgebühr mit 30% Zuschuss: 1.190,00 €
Kursgebühr mit 70% Zuschuss: 510,00 € (für über 55-Jährige oder ohne Berufsschulabschluss)
Genaue Informationen finden Sie unter: www.esf-bw.de


25% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Termine

Kursnr.
Start
Ende
Ort
Anz. TN.
In den Warenkorb
2930895106
11.10.2024
06.12.2024
Ludwigsburg
3136895107
07.02.2025
11.04.2025
Ludwigsburg
3137895108
10.10.2025
05.12.2025
Ludwigsburg
» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Unterrichtszeiten

Unterrichtszeiten: Fr 08:30–16:00 Uhr

Dauer

Ca. 2 Monate
Ca. 64 UStd.

Kursgebühr

1.700,00 €

Inkl. Lernmittel und IHK-Zertifikat

Anmeldeschluss

Anmeldung erwünscht bis 4 Woche(n) vor Beginn.

Fördermöglichkeiten

Weitere Infos zu evtl. Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Mareike Maisack

maisack(bei)vfb-weiterbildung.de

07141 91107-22