Krisenmanager (IHK)

Beschreibung

Die aktuelle Lage zeigt der Wirtschaft, dass es zu schlagartig unerwarteten Situationen im Unternehmen kommen kann, welche zu drastischen Veränderungen und Einschnitten führen. Um besser für mögliche Krisen-szenarien der Zukunft aufgestellt zu sein, benötigt ein Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter, welche auch in schwierigen Zeiten kompetente und rationale Entscheidungen treffen können.

Ziel

Zielsetzung des Lehrgangs Krisenmanager (IHK) ist es, die Kompetenzen von Führungskräften und Mitarbeitern für Krisensituationen aufzubauen und zu erweitern. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf dem Verständnis der strategischen Bedeutung von „hereinbrechenden“ Krisen und der gezielten Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Szenarien bevor diese eintreffen. Unerlässlich hierfür ist die Wissensvermittlung in den Bereichen Führung, Kommunikation, Online-Tools, des Chancen- und Risikomanagements sowie der strategischen Positionierung.

Inhalt

Modul 1: Führung in Krisenzeiten

  • Definition Krise/Krisenarten 
    • Was ist eine Krise?
    • Welche Krisenarten gibt es?
  • Führung in Krisensituationen 
    • Persönlichkeitstypen und Menschen in Krisensituationen
    • Bedürfnisse und Motive erkennen und darauf eingehen
    • Resilienz als Kernkompetenz von Führungskräften
    • Leader vs. Manager – was Mitarbeiter von ihrem Chef erwarten (dürfen!)
    • Wege aus der Krise
  • Online Tools und Techniken in schwierigen Zeiten  
    • Regeln und Regelungen für mobile Arbeit
    • Online-Tools – nicht nur für Krisen

Modul 2: Professionelle Krisenkommunikation

  • Definition Kommunikation 
    • Wie funktioniert Kommunikation (intern und extern)?
    • Wie ist die Kommunikation im Unternehmen organisiert (Aufbau- und Ablauforganisation)?
    • Unterschied aktiv und reaktive Kommunikation
    • Soziale Netzwerke / Umgang mit Medien
  • Kommunikation in der Krise 
    • Arten von Krisensituationen
    • Definition Zielgruppen
    • Schlüsselfaktoren: Schnelligkeit, Wahrhaftigkeit, Verständlichkeit und Konsistenz
    • Präventive Krisenkommunikation
    • Wirksame Botschaften / Kommunikation in schwierigen Zeiten
  • Lessons Learned und best/worst practice Beispiele

Modul 3: Chancen- & Risikomanagement

  • Krisen und Risiken proaktiv vorbeugen 
    • High Level Structure für Managementsysteme und die ISO Norm 9001
    • Struktureller Aufbau
    • Der risikobasierte Ansatz
    • Risiken & Chancen und deren Priorisierung
  • Risikomanagement 
    • Warum Risikomanagement?
    • Interne und externe Faktoren
    • Ausgelagerte Prozesse und extern bereitgestellte Produkte & Dienstleistungen
    • Steuerung externer Bereitstellungen

Modul 4: Neupositionierung nach der Krise

  • Unternehmensprozesse und Denkmuster auf dem Prüfstand 
    • Kompetenzen des Unternehmens
    • Veränderter Bedarf und Kundennutzen
  • Systematische Datenerhebung mit dem KRAFT-SYSTEM
    • Was ist DAS-KRAFT-SYSTEM?
    • Ermittelte Daten und ihr Nutzen
    • Umsetzung im Alltag
  • Einbindung ins Managementsystem

Zielgruppe

Unternehmer, Selbstständige, Führungskräfte, Personaler, Datenschutz- und QM-Beauftragte sowie Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit.

Zertifikat

IHK-Zertifikat:
Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 %), Erarbeitung eines Unterrichtsthemas und erfolgreicher Präsentation dieses Themas erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Förderung

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Kursgebühr bei 30 % Förderung: 1.330,00 Euro

Kursgebühr bei 50 % Förderung: 950,00 Euro


30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Termine

Kursnr.
Start
Ort
Anz. TN.
In den Warenkorb
1890595003
14.09.2020
Online
» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Unterrichtszeiten

******************************************************************************

Der Zertifikatslehrgang ist ein rein

online-basierter Lehrgang

******************************************************************************

  • Einführungsveranstaltung: 14.09.2020
  • Modul 1: 15.09. und 16.09.2020
  • Modul 2: 17.07. und 22.09.2020
  • Modul 3: 23.09. und 24.09.2020
  • Modul 4: 29.09. und 30.09.2020
  • lehrgangsinterner Test: 08.10.2020

Die Einführungsveranstaltung findet in der Zeit von 16:00 - 17:00 Uhr statt. Die Module 1 - 4 jeweils in der Zeit von 09:00 - 11:15 Uhr und von 13:00 - 15:15 Uhr statt, der lehrgangsinterne Test erfolgt nach Absprache.

Dauer

50 UE inkl. lehrgangsinterner mündlicher Abschlusstest

Kursgebühr

1.900,00 €

Inkl. IHK-Zertifikat

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Foto von Tina Werner

Tina Werner

werner(bei)vfb-weiterbildung.de

07031 20470-10