Geprüfte Personalfachkaufleute - Live Online

Beschreibung

Personalfachkaufleute sind Manager der mittleren Führungsebene, die über Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten verfügen, um verantwortliche Funktionen in der Personalwirtschaft eines Unternehmens, in der Personalabteilung sowie bei Projekten der Personal- und Organisationsentwicklung wahrzunehmen. Sie beherrschen die operativen und administrativen Aufgaben der Personalarbeit und gestalten Personalplanung und -marketing mit. Des Weiteren nehmen sie verantwortliche Funktionen in der Aus- und Weiterbildung wahr. Personalfachkaufleute zeichnen sich durch fachspezifische Kommunikations- und Managementkompetenzen aus und erfüllen die Voraussetzungen zur Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt als „Praktiker für Führungsaufgaben“. Personalfachkaufleute besetzen im Unternehmen Positionen wie Leitung der Personalabteilung, Teamleitung, hochqualifizierte Sachbearbeitung oder Stellvertreterfunktionen.


IHK-Praxisstudiengänge „Live Online“ finden im virtuellen Klassenzimmer statt und der Dozent unterrichtet die Klasse live in Echtzeit. Die Teilnehmer sind bei eingeschalteter Kamera im virtuellen Raum anwesend. Alle Unterrichtsinhalte werden direkt unterrichtet, der Lehrgang beinhaltet keine Selbstlernmodule, Einsendeaufgaben oder ähnliches. Lernstandskontrollen wie in den Präsenzlehrgängen werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen die Unterlagen im Vorfeld per Post zugesendet und zusätzlich in digitaler Form bereitgestellt.

Ziel

Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung „Geprüfter Personalfachkaufmann“ und auf den beruflichen Einsatz zur Übernahme operativer und administrativer Aufgaben der Personalarbeit.

Inhalt

Personalarbeit organisieren und durchführen

  • Personalbereich in die Gesamtorganisation des Unternehmens einbinden
  • Personalwirtschaftliches Dienstleistungsangebot gestalten
  • Prozesse im Personalbereich gestalten
  • Projekte planen und durchführen
  • Informationstechnologie im Personalbereich nutzen
  • Beraten und Fachgespräche führen
  • Präsentations- und Moderationstechniken einsetzen
  • Arbeitstechniken und Zeitmanagement anwenden

Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen

  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht anwenden
  • Rechtswege kennen und das Prozessrisiko einschätzen
  • Einkommens- und Vergütungssysteme umsetzen
  • Sozialleistungen des Betriebes gestalten
  • Personalbeschaffung durchführen
  • Administrative Aufgaben einschließlich der Entgeltabrechnung bearbeiten

Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen

  • Konjunktur- und Beschäftigungspolitik bei der Personalplanung und beim Personalmarketing berücksichtigen
  • Personalwirtschaftliche Ziele aus der strategischen Unternehmensplanung ableiten
  • Personalbedarfs- und Entwicklungsplanung durchführen
  • Personalcontrolling gestalten und umsetzen

Personal- und Organisationsentwicklung steuern

  • Mitarbeiter beurteilen, deren Potenziale erkennen und fördern
  • Konzepte für die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter sowie Qualifikationsanalyse und Qualifizierungsprogramme entwerfen und umsetzen
  • Zielgruppenspezifische Förderprogramme erarbeiten und umsetzen
  • Qualitätsmanagement in der Personal- und Organisationsentwicklung einsetzen
  • Führungsmodelle und Führungsinstrumente anwenden, Führungskräfte beraten
  • Betriebliche Arbeitsformen mitgestalten, Grundsätze moderner Arbeits- und Lernorganisation umsetzen

Situationsbezogenes Fachgespräch

Zielgruppe

Kaufleute mit mehrjähriger Berufspraxis im Personal- und Sozialwesen

Zulassungsvoraussetzungen

Hinweis:
Bis zum Ablegen der letzten Prüfungsleistung ist der Nachweis der Ausbildereignung zu erbringen.


Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung:

  • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Personalfachkaufmannes haben.

Termine

Kursnr.
Start
Ende
Ort
Anz. TN.
In den Warenkorb
2637390066
04.03.2023
23.03.2024
Online
2638390067
06.10.2023
28.09.2024
Online
» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Unterrichtszeiten

Fr., 17:30 – 20:45 Uhr; Sa., 08:00 – 15:30 Uhr
ca. 5 Tage Vollzeitunterricht.
Freistellung nach dem Bildungszeitgesetz möglich.

Der Kurs ist online-basiert und findet im virtuellen Klassenzimmer statt.

Dauer

ca. 1 Jahr
ca. 450 UStd.

Kursgebühr

3.200,00 €

Sparen Sie bis zu 75% durch Aufstiegs-BaföG!

Zzgl. Prüfungsgebühr

Anmeldeschluss

Anmeldung erwünscht bis 4 Woche(n) vor Beginn.

Ratenzahlung

Bei monatlicher Ratenzahlung berechnen wir Ihnen eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 70,00 Euro.

Literaturpauschale

245,00 € inklusive aller erforderlichen Skripte und Gesetze

Zzgl. Prüfungsgebühr

Fördermöglichkeiten

Weitere Infos zu evtl. Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner Ludwigsburg

Mareike Maisack

maisack(bei)vfb-weiterbildung.de

07141 91107-22

Ansprechpartner Böblingen

Denise Gockeler

gockeler(bei)vfb-weiterbildung.de

07031 20470-12