Geprüfter Betriebswirt - Live Online

Beschreibung

Die Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt ist eine exzellente Basis, um die nächste Stufe auf der Karriereleiter zu erreichen. Die Stärke der Weiterbildung liegt in der Vermittlung fachübergreifender und praxisgerechter Inhalte, die zur Übernahme von Managementaufgaben befähigen. Besondere Schwerpunkte werden auf
Internationalität und die Entwicklung von Führungsstärke gelegt.
Geprüfte Betriebswirte können betriebliche Herausforderungen durch ihre umfassende interdisziplinäre Lösungsorientierung beheben. Der Aufbau dieser  Handlungskompetenz wird im Lehrgang durch konsequent praxisbezogene Lerninhalte gewährleistet. Erfahrene Praktiker kommunizieren betriebswirtschaftliches
Know-How „aus der Praxis für die Praxis“.
IHK-Praxisstudiengänge „Live Online“ finden im virtuellen Klassenzimmer statt und der Dozent unterrichtet die Klasse live in Echtzeit. Die Teilnehmer sind bei eingeschalteter Kamera im virtuellen Raum anwesend. Alle Unterrichtsinhalte werden direkt unterrichtet, der Lehrgang beinhaltet keine Selbstlernmodule, Einsendeaufgaben oder ähnliches. Lernstandskontrollen wie in den Präsenzlehrgängen werden in regelmäßigen Abständen durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen die Unterlagen im Vorfeld per Post zugesendet und zusätzlich in digitaler Form bereitgestellt.

Ziel

Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung „Geprüfter Betriebswirt“ und auf den beruflichen Einsatz als Führungskraft mit betrieblicher Entscheidungskompetenz.

Inhalt

Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

  • Marketing-Management
  • Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens
  • Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
  • Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Führung und Management im Unternehmen

  • Unternehmensführung
  • Unternehmensorganisation und Projektmanagement
  • Personalmanagement

Fachübergreifender Teil

  • Projektarbeit
  • Fachgespräch

Empfehlung:
Der Besuch des Vorkurses „Steuerpolitik und Bilanzanalyse“ wird empfohlen.

Hinweis:
Nach Unterrichtsende erfolgt eine ca. fünfmonatige Prüfungsphase. Der Ablauf ist auf der Seite 39 exemplarisch dargestellt.

Zielgruppe

Fachwirte, Fachkaufleute

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung:

  • Eine mit Erfolg abgelegte IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder Fachkaufmann oder eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz oder
  • eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis.

Die Beantragung der Zulassung zur Prüfung vor Beginn des Lehrgangs wird empfohlen

Termine

Kursnr.
Start
Ort
Anz. TN.
In den Warenkorb
1924300095
15.06.2021
Online
2021300096
07.12.2021
Böblingen
» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Unterrichtszeiten

Di., Do. 18:00 – 21:15 Uhr; Fr., 16:00 – 21:00 Uhr

Berufsbegleitend
Jeweils ca. 5 Tage Vollzeitunterricht im Prüfungsteil „Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse“ sowie im Prüfungsteil „Management und Führung“. Freistellung nach dem Bildungszeitgesetz möglich.

Dauer

ca. 1,5 Jahre
ca. 700 UStd

Kursgebühr

3.950,00 €

Zzgl. Prüfungsgebühr

 

Anmeldeschluss:

4 Wochen vor Beginn

Ratenzahlung

70,00 €

Bei monatlicher Ratenzahlung zzgl. einmalig 70,00 Euro.

Literaturpauschale

450,00 €

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner Ludwigsburg

Foto von Nathalie Kaufmann

Nathalie Kaufmann

kaufmann(bei)vfb-weiterbildung.de

07141 91107-27

Ansprechpartner Böblingen

Foto von Ines Kurzer

Ines Kurzer

kurzer(bei)vfb-weiterbildung.de

07031 20470-12