Digital Manager (IHK)

Beschreibung

Die aktuelle Lage zeigt der Wirtschaft, dass es zu schlagartig unerwarteten Situationen im Unternehmen kommen kann, welche dazu führen, die Digitalisierung im eigenen Unternehmen konsequent voranzutreiben und umzusetzen. Unternehmen benötigen qualifizierte Mitarbeiter, welche die Facetten der Digitalisierung kennen, um ein Unternehmen zeitgerecht zu positionieren.

Ziel

  • Sie erlernen Ansätze und Methoden für die erfolgreiche Entwicklung digitaler Strategien und Geschäftsmodellen 
  • Sie erhalten Tools für die erfolgreiche Transformation Ihres Unternehmens als Treiber für den digitalen Wandel in Ihrem Business
  • Sie arbeiten intensiv an Ihrem persönlichen Profil als Digital Manager
  • Sie werden zum proaktiven Gestalter des Wandels

Inhalt

Modul 1 Verständnis Digitalisierung und Transformation

  • Einführung in Grundlagen und Theorie der Digitalisierung
  • Definition von Digitalisierung und Transformation
  • Auswirkungen, Konsequenzen und Zusammenhänge der digitalen Transformation auf die Arbeits- und Lebenswelt (VUKA-Welt, New Work)
  • Rasanter Anstieg der Notwendigkeit der Digitalisierung: eine Disruption – ein Change-Prozess und die dafür notwenigen persönlichen Kompetenzen
  • Auswirkungen der Digitalisierung auf Branchen und Märkte
  • Megatrends der digitalen Welt
  • Bedeutung der digitalen Revolution (für Branchen, Berufe und Menschen)

Modul 2 Digitale Innovations- und Marketingstrategien

  • Entwicklung digitaler Strategien (Festlegung der geschäftlichen Ziele sowie Zielgruppen)
  • Neue Definition digitaler Geschäftsmodelle
  • Innovationsansätze und Innovationsmanagement (Design Thinking)
  • Onlinemarketing (Facebook, Instagram Marketing, LinkedIN, Xing)
  • Digitale Platzierung des Unternehmens im WEB (Analyse von Websites & Landingpages, Erklärung von SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Modul 3 Prozessmanagement und Prozessoptimierung

  • Agile Werte für eine gute Zusammenarbeit
  • Grundlagen von kontinuierlicher Verbesserung, empirische Arbeit, Toyota Kata
  • Grundlagen agiler Produktentwicklung
  • Kanban im Überblick
  • Scrum im Überblick

Modul 4 Digital Leadership

  • Kernkompetenzen im Digital Leadership (Softskills, Führung und Führungsstile, Kommunikation)
  • Remote Leadership (Remote Voraussetzungen, Remote Arbeitsumgebung und Arbeitsmodelle, Remote Collaboration)
  • Umgang mit der Komplexität der Digitalisierung (Bedürfnisse berücksichtigen und Ängste erkennen, Qualifikation aller Beteiligten, Resilienz) 
  • Regeln und Regelungen für Mobile Arbeit (Gesetzliche Vorgaben, Regeln für das „Miteinander“, Chancen und Risiken)
  • New Work-Leadership (VUKA – Definition und Herausforderungen, Führung in der VUKA-Welt, Unternehmenskultur und Employer Branding)

Modul 5 Mobile- / Online-Learning

  • E-Learning Grundlagen (Vor- und Nachteile zum Präsenzlernen und -lehren, Mehrwert für und Teilnehmer, Bildungsträger und Dozenten)
  • Die Rolle des Online-Trainers und der Teilnehmer (persönliche und organisatorische Voraussetzungen)
  • VCs, Konferenz- und Meetingsoftware (Zoom, Skype for Business, techn. Voraussetzungen)
  • Online-Learning Plattformen (Moodle, Google Classroom, Materna Lernwelt)
  • Mediendidaktik: Medieneinsatz, Vermittlungs- und Übungsformen, Möglichkeiten zur Lernstandskontrolle / Formulieren von Lernzielen
  • Teilnehmerbetreuung und Motivation / Tutoring

Zielgruppe

Unternehmer, Selbstständige, Personaler, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Business Development, IT und Entwicklung, Geschäftsführer und Consultants

Zertifikat

IHK-Zertifikat:
Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80 %), Erarbeitung eines Unterrichtsthemas und erfolgreicher Präsentation dieses Themas erhalten Sie das IHK-Zertifikat.

Förderung

30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Kursgebühr bei 30 % Förderung: 1.330,00 Euro

Kursgebühr bei 50 % Förderung: 950,00 Euro


30% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Termine

Termine auf Anfrage

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Unterrichtszeiten

******************************************************************************

Der Zertifikatslehrgang ist ein rein

online-basierter Lehrgang

******************************************************************************

  • Einleitungsmeeting: 17.06.2020 - 16:00 - 17:00 Uhr
  • Modul 1: 18.06. und 19.06.2020
  • Modul 2: 25.06. und 26.06.2020
  • Modul 3: 02.07. bis 03.07.2020
  • Modul 4: 09.07. bis 10.07.2020
  • Modul 5: 15.07. bis 16.07.2020
  • lehrgangsinterner Test: 23.07.2020

Die Module 1 - 5 finden jeweils in der Zeit von 09:00 - 11:45 Uhr und von 13:00 - 14:45 Uhr statt, der lehrgangsinterne Test erfolgt nach Absprache.

Dauer

50 UE zzgl. 1 UE lehrgangsinterner mündlicher Abschlusstest

Kursgebühr

1.900,00 €

Inkl. IHK-Zertifikat

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Juliane Schuster

schuster(bei)vfb-weiterbildung.de

07141 91107-14