Aufbaulehrgang für Fachqualifizierte Tätowierer

Beschreibung

Der Aufbaulehrgang im Bereich Tattoo ist darauf ausgelegt, die Fähigkeiten und Kenntnisse, welche die Teilnehmer im Basislehrgang erhalten haben, zu vertiefen und zu erweitern. Ein wichtiger Schwerpunkt liegt auf den fortgeschrittenen Tätowiertechniken. Die Teilnehmer lernen, wie man Schattierungen, Farbverläufe, Linienführung und Details meisterhaft umsetzt. Der Einsatz verschiedener Werkzeuge und Nadelkonfigurationen wird beigebracht, um beeindruckende und präzise Ergebnisse zu erzielen. Damit kann jeder Teilnehmer seinen individuellen Stil und die Vision jedes Kunden in die Realität umsetzen.

Der kreative Aspekt des Tätowierens wird ebenfalls intensiv behandelt. Es besteht die Möglichkeit, verschiedene Stilrichtungen zu erforschen, von traditionellen Designs bis hin zu realistischen Porträts. Durch diese Erforschung lernen die Teilnehmer, wie man künstlerische Konzepte und Ideen in einzigartige Tattoodesigns umwandelt. Dabei wird der eigene kreative Ausdruck gefördert, sodass man sich als einzigartiger Künstler etablieren kann.

Ein tiefes Verständnis der menschlichen Anatomie und des Körperbaus ist für jeden Tätowierer von entscheidender Bedeutung. Im Aufbaulehrgang wird behandelt, die Körperstruktur zu analysieren und die eigenen Designs entsprechend anzupassen. Ebenso ist die Einhaltung hoher Hygiene- und Sicherheitsstandards ein grundlegender Teil der Tätowierkunst. Die Teilnehmer erlernen alle notwendigen Vorkehrungen und Best Practices, um eine saubere und sichere Arbeitsumgebung zu schaffen.

Der Lehrgang findet in Kooperation mit der Akademie für Tätowierkünste in Stuttgart statt.

Inhalt

Theoretische Grundlagen

  • Hygienemanagement
  • Dermatologie
  • Notfallmanagement

Zeichenworkshop Micro Realism
(mit weltweit führendem Realistic-Tattoo-Artist)

  • Realistische Darstellungen und Porträts
  • Mixed Graphic Design
  • Schattierungsverläufe diverser Schattierungstechniken

Tätowierungen an verschiedenen Körperpartien

  • Besonderheiten und Herausforderungen beim Tätowieren an verschiedenen Körperstellen
  • Anpassung von Designs an die Körperkonturen und -bewegungen
  • Selektion ungeeigneter Hautpartien

Kreative Tätowierungsdesigns

  • Komplexere Designkonzepte und Kompositionen
  • Kombination von verschiedenen Stilen und Elementen
  • Eigenständige künstlerische Ausdrucksformen in der Tätowierung

Tätowierungen auf unterschiedlichen Hautbeschaffenheiten/Körperstellen

  • Anpassung von Farben und Kontrasten verschiedener Hauttöne

Fortgeschrittene Farbmischung und -anwendung

  • Fortgeschrittene Farbtheorie und Farbmischungstechniken

Kundenkommunikation und Beratung

  • Effektive Kundenkommunikation und Anpassung individueller Vorstellungen
  • Motivdesignberatung mit Anpassung an körperliche Anatomie
  • Schriftliche Einverständniserklärung erläutern

Praktisches Tätowieren menschlicher Haut

Zielgruppe

Der Aufbaulehrgang richtet sich an Absolventen, die den Basislehrgang für Fachqualifizierte Tätowierer besucht haben oder über andere Art und Weise glaubhaft darlegen können, die Grundqualifikationen bereits erworben zu haben. Die Zulassung erfolgt auf Grundlage einer Beurteilung ihrer bisherigen Arbeiten. Diese Beurteilung dient als Nachweis für das technische Können, die künstlerische Qualität und das Engagement der Bewerber im Tätowierungsbereich.

Wir bitten interessierte Personen im Vorfeld mit uns in Kontakt zu treten und ihre Bewerbung mit einer repräsentativen Auswahl ihrer bisherigen Arbeiten einzureichen, um eine unabhängige Beurteilung zu ermöglichen.

Zertifikat

VFB-Teilnahmebescheinigung

Für den Erhalt der Teilnahmebescheinigung wird eine regelmäßige Teilnahme (mind. 80%) vorausgesetzt.

Förderung

30% bzw. 70% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Für Teilnehmende, die in Baden-Württemberg wohnen oder arbeiten.
Kursgebühr mit 30% Zuschuss: 4.060,00 €
Kursgebühr mit 70% Zuschuss: 1.740,00 € (für über 55-Jährige oder ohne Berufsschulabschluss)
Genaue Informationen finden Sie unter: www.esf-bw.de


25% bzw. 50% Zuschuss durch EU-Fördermittel möglich

Termine

Kursnr.
Start
Ende
Ort
Anz. TN.
In den Warenkorb
3045510016
11.11.2024
06.12.2024
Stuttgart

Begleitende Kurse

Vorkurse

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Unterrichtszeiten

Mo-Fr: 10:00 – 17:30 Uhr

Der Unterricht findet in den Räumen der Akademie für Tätowierkunst in Stuttgart statt.

Dauer

Ca. 160 UStd.

Kursgebühr

5.800,00 €

inkl. Lehrmittel

Anmeldeschluss

Anmeldung erwünscht bis 4 Woche(n) vor Beginn.

Fördermöglichkeiten

Weitere Infos zu evtl. Fördermöglichkeiten finden Sie hier.

» Wir beantworten Ihre Fragen zur Aus- und Weiterbildung

Ansprechpartner

Heiko Rieder

rieder(bei)vfb-weiterbildung.de

07141 91107-20