Hybridlehrgänge

In der Corona-Krise hat der VFB die technischen Voraussetzungen geschaffen, seine Unterrichte in hybrider Form anzubieten.

Hybrid bedeutet hierbei, dass der Unterricht vor Ort stattfindet und über ein hochwertiges Kamera- und Soundsystem von überall aus mitverfolgt werden kann. Somit sind die Teilnehmer örtlich unabhängig und absolut flexibel. Der Teilnehmer entscheidet selbst, ob er den Kurs vor Ort oder live online von zuhause besuchen möchte.

Hybride Lehrgänge bieten den Teilnehmern beide Varianten und verbinden die Vorteile des Präsenzunterrichts mit denen des Online-Lernens. Durch das Einbeziehen von digitalen Lernformen in ein Präsenzsetting erlangen alle Teilnehmer eine hohe Kompetenz im Bereich des digitalen Lernens und sind optimal für die Zukunft vorbereitet. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass es nun allen Teilnehmern aus der ganzen Welt möglich ist, Kurse beim VFB zu besuchen.